Triton Building Better Business
Building better businesses
Languages
Ein norwegischer Technologie-Pionier für effektive und sicherere Bohrspülungen in der Öl- und Gasindustrie

Cubility AS

Cubility wurde im April 2014 durch den Fonds “Triton IV“ erworben

Cubility AS ist ein innovatives norwegisches Unternehmen, das den Bohrbetrieb und die dabei anfallenden Abfall- und Feststoffkontrolle und -beseitigung revolutioniert. Das Unternehmen bietet eine firmeneigene Technologie für eine effektive und sichere Aufbereitung von Bohrspülungen in der Onshore und Offshore Öl- und Gasindustrie an.

Hauptsitz des Unternehmens ist in Sandnes, Norwegen, wo es ein Test-Zentrum auf dem neuesten Stand der Technik unterhält. Es hat Vertriebsbüros in Aberdeen, Houston, London und Kuala Lumpur, sowie Vertriebspartner in allen wichtigen Öl und Gas produzierenden Regionen weltweit. Sein Kundenstamm umfasst viele der führenden Betreiber und Bohrunternehmen der gesamten Industrie.

Cubilitys “MudCube“-System bietet eine wesentliche Veränderung in der Technologie für das Reinigen von Bohrflüssigkeiten und kann traditionelle Rüttelmaschinen und Sandfänge ersetzen. Der MudCube wurde umfangreichen Test unterzogen und wurde inzwischen von Statoil, Chevron, Maersk, DONG, ConocoPhillips, Petronas and Petrobas für gut befunden. Den Hauptabsatzmarkt stellen Explorations- und Produktionsfirmen sowie Betreiber von Ölbohrinseln in der Nordsee dar. Der erste kommerzielle Verkauf ging im Jahr 2012 an Maersk. Seitdem konnte sich das Unternehmen nicht nur Anerkennung, sondern auch große Verträge mit Kunden wie Statoil, Chevron, DONG, Saipem und Talismanzu sichern. Darüber hinaus hat Cubility noch einige andere technologische Entwicklungen in den Startlöchern. Die Produkte unter den Namen CutCube, LinkCube, MudAnalyser und MixCube werden die Anforderungen der nächsten Generation von Bohrvorhaben erfüllen.

Bevor Triton das Unternehmen im Jahr 2014 erwarb, war es ein Teil von Energy Ventures. Nun wird Triton Cubility durch verschiedene Initiativen darin unterstützen, seinen Wert zu steigern. Dafür soll unter anderem die Vertriebsstruktur in Norwegen erweitert, die Marketing-Strategie durch globale Knotenpunkte modernisiert und bestehende Organisationsstrukturen gestärkt werden. Außerdem sollen moderne After-Sales-Strategien und die Sicherung einer skalierbaren und zuverlässigen Produktion zur Entwicklung des Unternehmens beitragen.

Cubility hat das Potential, Komplettanbieter im Bereich Schlammbehandlung für Bohrarbeiten zu werden. Zusätzlich zum MudCube werden andere Schlammbehandlungs- und Analysewerkzeuge entwickelt, die in naher Zukunft für eine weitere Diversifikation des Produktportfolios sorgen werden.

Seit dem Erwerb hat der Markt für die Öl- und Gas-Industrie eine signifikante Korrektur aufgrund des fallenden Ölpreises erlebt. Das stellte Cubility vor eine neue Herausforderung. Triton unterstützt das Unternehmen in dieser Krise durch notwendige Anpassungen, die sicherstellen, dass das Unternehmen gut positioniert ist, um seine Technologie weiter vermarkten und entwickeln zu können.

Maßnahmen seit Tritons Investition

  • Neupositionierung der Firma, um eine stärkere Marktdurchdringung zu erreichen
  • Investition in die Diversifizierung des Produktportfolios
  • Aufbau von modernen After-Sales Organisationen
  • Erstellung eines Konzepts zur Anpassung an die Preiskorrektur in der Öl- und Gasindustrie

Pressemitteilungen

25 Mrz 2014 Triton Fonds übernehmen innovatives Öldienstleistungsunternehmen Cubility

Land:
Norwegen

Fonds:
Triton IV

Investitionszeitpunkt:
April 2014

Branche:
Industrie

Umsatz:
5 Millionen Euro (2017)

Anzahl Mitarbeiter:
32 (2017)

Beirat:
Gunnar Hviding (Chairman)
Bill Wright
Marcus Billman
Fredrik Brynildsen

Unternehmenswebsite:
www.cubility.com

Kontakt:
Marcus Billman

Geschäftsführung:
Evan Gjesdal
(CEO)
Kai Preben Sæveland
(CFO)

 

Per E-Mail Pressemitteilungen abonnieren

rss feed Linked in

Unsere Standorte*

* Für juristische Personen finden Sie den rechtlichen Hinweis

Triton

Diese Webseite richtet sich nicht an Besucher, die sich innerhalb der USA befinden.

See legal notice 3
PRI

View the full site:

English Deutsch

Basic information

Dansk Español
Français Italiano
Nederlands Norge
Suomi Sverige

Close