Triton Building Better Business
Building better businesses
Languages
Einer der weltweit führenden Anbieter vorgedämmter Rohrsysteme für den energieeffizienten Transport von Flüssigkeiten und Gasen

Logstor

Logstor wurde im September 2013 durch den Fonds “Triton III“ erworben

Logstor ist einer der weltweit führenden Anbieter vorgedämmter Rohrsysteme für den energieeffizienten Transport von Flüssigkeiten und Gasen, die in der Fernwärme und -kälte, für industrielle Zwecke sowie für Öl- und Gas-Pipelines genutzt werden.

Logstors Rohrsysteme bestehen aus flexiblen und starren Rohren sowie Verbindungs- und Anschlussstücken, inklusive Kontrollsystemen. Seitdem das Unternehmen die vorgedämmten Rohrsysteme vor über 50 Jahren entwickelte, konnte es bereits über 185.000 km davon ausliefern.

Logstors Hauptsitz befindet sich in Løgstør, Dänemark, das Unternehmen beschäftigt etwa 1.200 Mitarbeiter in 12 Ländern. Die Produktion findet in acht Fabriken in Dänemark, Finnland, Polen, Rumänien und Schweden statt. Als weltweit führender Hersteller vorgedämmter Rohrsysteme sind die Anforderungen an Logstors energieeffiziente Produkte besonders hoch. Die Produktion zeichnet sich durch seinen einzigartigen Erfahrungsreichtum aus, gestützt durch kontinuierliche Innovation und modernste Spitzentechnologien.  Das Unternehmen machte im Jahr 2015 einen Umsatz von 232 Millionen Euro.

Vor dem Kauf Tritons war Logstor auf Grund von gesunkener Rentabilität und zurückgegangenen Kapitalfluss  hoch verschuldet. Nach vorangegangener Hochphase 2007 führten der steigende Wettbewerb und das damit verbundene schrumpfende Absatzvolumen in den margenstarken nordeuropäischen Kernmärkten zu einer starken Verschlechterung der wirtschaftlichen Leistung. Um den Auswirkungen der fallenden Profite entgegenzuwirken, gründete das Unternehmen Joint Ventures für Kühlanlagen in Dubai und für Fernwärme in China. Da diese aber letztlich nicht erfolgreich waren, verließen Anfang des Jahres 2012 der CEO und weitere Manager das Unternehmen. So wurde Logstor bis zu Tritons Übernahme ohne permanentes Topmanagement geführt.

Triton trat im September 2013 mit einem Restrukturierungsvorschlag an Logstors Kreditgeber heran, der auch frisches Kapital zur Finanzierung eines umfangreichen operativen Umstrukturierungsprogramms beinhaltete.

Maßnahmen seit Tritons Investition

  • Ernennung eines neuen Vorstands und Rekrutierung eines hochkarätigen Management-Teams
  • Signifikante Steigerung von Logstors EBITDA und Sicherung der Profitabilität des Unternehmens auf dem Net Profit-Level nach Zins- und Steuerzahlungen
  • Investitionen in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Qualität sowohl für die Mitarbeiter als auch die Produktionsstätten, was zu einer über 30-prozentigen Verbesserung führte
  • Investition in den Aufbau einer neuen Organisation für das Öl- und Gassegment sowie R&D, um neue, kosteneffiziente Isolationslösungen für LNG Terminals, Offshore- und Onshore-Pipelines bieten zu können - so konnten mehrere große Bestellungen aus Nordamerika und dem Nordseeraum gewonnen werden
  • Einführung von Logstor Flextra Pipe, eines neuen Typs vorisolierter flexibler Rohre
  • Zukauf von Powerpipe Systems, einem führenden schwedischen Anbieter von vorisolierten Rohrsystemen für den Einsatz in der Fernwärme und -kälte sowie der Industrie (2015)

Pressemitteilungen

07 Sep 2015 LOGSTOR hat Vereinbarung zum Kauf von Powerpipe Systems unterschrieben
02 Sep 2013 Triton Fonds III schließt den Kauf von Logstor ab
22 Jun 2013 Triton Fund III kauft Logstor

Land:
Dänemark

Fonds:
Triton III

Investitionszeitpunkt:
September 2013

Branche:
Industrie

Umsatz:
237 Millionen Euro (2017)

Anzahl Mitarbeiter:
1.200 (2017)

Beirat:
Miguel Kohlmann (Chairman)
Gustaf Backemar
Johan Pernvi
Per Agebäck

Unternehmenswebsite:
www.logstor.com

Kontakt:
Johan Pernvi

Geschäftsführung:
Kim Christensen
(CEO)
Henning Bejer Beck
(CFO)

Per E-Mail Pressemitteilungen abonnieren

rss feed Linked in

Unsere Standorte*

* Für juristische Personen finden Sie den rechtlichen Hinweis

Triton

Diese Webseite richtet sich nicht an Besucher, die sich innerhalb der USA befinden.

See legal notice 3
PRI

View the full site:

English Deutsch

Basic information

Dansk Español
Français Italiano
Nederlands Norge
Suomi Sverige

Close