Triton Building Better Business
Building better businesses
Languages
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert

Presse

Kommunikation Triton

  • Head of Communications Triton
    Marcus Brans
    Tel: +49 69 9210 2204

Presseanfragen

  • Deutschland/ DACH 
    CNC
    Knut Engelmann
    Tel: +49 69 5060 375 70

  •  
    Triton DACH
    Anne Johnson
    Tel: +49 69 9210 2400

  • Skandinavien
    Triton Nordics
    Fredrik Hazén
    Tel: +46 709 483 810

  •  
     
     
     

Triton schließt den Erwerb von SKF Motion Technologies ab

03.12.2018

Stockholm (Schweden), Göteborg (Schweden) 3. Dezember 2018 – Nach Erhalt der notwendigen Freigaben haben von Triton beratene Fonds (“Triton”) den Erwerb des Geschäftsbereichs SKF Motion Technologies (“SMT”) von der an der Stockholmer Börse gelisteten SKF Group erfolgreich abgeschlossen.

SMT ist ein globaler Anbieter für elektrische Linearantriebskomponenten und -systeme sowie linearer Bewegungstechnik. Das Unternehmen hat marktführende Positionen und differenzierte Angebote in globalen Nischenmärkten, unter anderem hochwertige medizinische und industrielle Stellantriebe sowie Rollengewindetriebe. Der Hauptsitz des Unternehmens ist im schwedischen Göteborg, das Unternehmen betreibt neun Produktionsstätten (Schweden, Frankreich (2), Schweiz, Deutschland (2), USA, Taiwan und China), 13 spezialisierte Vertriebsorganisationen und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter.

Mit Abschluss der Transaktion übernimmt Triton alle Einheiten des ehemaligen Geschäftsbereichs sowie sämtliche Mitarbeiter. Von nun an wird SMT als eigenständiges Unternehmen im Eigentum Tritons weiterentwickelt. Im Laufe des kommenden Jahres wird ein neuer Markenname ausgerollt werden, bis dahin trägt das Unternehmen weiterhin den Namen “SKF Motion Technologies” und behält das Recht, die Abkürzung SKF zu nutzen.

„Wir freuen uns darauf, das Management und die Mitarbeiter von SMT aktiv zu unterstützen, indem wir in das Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens investieren. Unsere Branchenexpertise, die wir durch andere Investitionen erlangt haben, und unser starkes Netzwerk aus Industrieexperten wird dazu beitragen, die Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben”, sagte Peder Prahl, Direktor der General Partner für die Triton Fonds.

 

Über Triton
Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Dabei konzentrieren sie sich auf Unternehmen in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen, positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 37 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 12,9 Mrd. Euro und rund 83.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Italien, Großbritannien, den USA, China, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.de

 

Pressekontakte:


Triton
Fredrik Hazén
+46 70 948 38 10

SKF
Theo Kjellberg
+46 72 577 65 76

Per E-Mail Pressemitteilungen abonnieren

rss feed Linked in

Unsere Standorte*

* Für juristische Personen finden Sie den rechtlichen Hinweis

Triton

Diese Webseite richtet sich nicht an Besucher, die sich innerhalb der USA befinden.

See legal notice 3
PRI

View the full site:

English Deutsch

Basic information

Dansk Español
Français Italiano
Nederlands Norge
Suomi Sverige

Close